Under construction ...

Comments and questions can be mailed to the author

Main Page: Titles of European hereditary rulers


Last updated: Dec 8, 2015



The German Rulers in 1806-1813



Bibliography.

1. Gnädigst privilegirtes Leipziger Intelligenz-Blatt (Leipzig).
2. Martens, Georges Frédéric de. Supplément au Recueil des principaux traités d’alliance, de paix, de trêve, de neutralité, de commerce, de limites, d’échange, etc., conclus par les puissances de l’Europe tant entre elles qu’avec les puissances et États dans d’autres parties du monde depuis 1761 jusqu’à présent. Précédé de traités du XVIIIe siècle antérieurs à cette époque et qui ne se trouvent pas dans le Corps universel diplomatique de MM. Du Mont et Rousset et autres recueils généraux de traités (Gottingue : Henri Dieterich, 1802-1808. 4 tomes).
3. Schulze, Hermann. Die Hausgesetze der Regierenden deutschen Fürstenhäuser (Jena : 1862-1883, 3 vols.)
4. Scotti, Johann Josef. Sammlung der Gesetze und Verordnungen, welche in den ehemaligen Herzogthümern Jülich, Cleve und Berg und in dem vormaligen Großherzogthum Berg über Gegenstände der Landeshoheit, Verfassung, Verwaltung und Rechtspflege ergangen sind (Düsseldorf : 1821-1822).
5. Freisen, Joseph. Staat und katholische Kirche in den deutschen Bundesstaaten (Stuttgart : 1906) [Kirchenrechtliche Abhandlungen, Heft 25-29].
6. Rive, Joseph-Christian-Herman. Über die Aufhebung der Fidei-Commisse als Folge der Einführung des Französischen Civil Gesetzbuches (Köln : 1822).
7. Das Staatsrechtliche Verhältnis der Standes- und Grundherren und die Lehensverfassung im Großherzogtum Baden, dargestellt in einer Sammlung der hierüber erschienenen Gesetze und Verordnungen in chronologischer Folge (Karlsruhe : C. Macklot, 1843).
8. Sammlung der seit dem 2ten Jenner 1812 in Zoll- und Accissachen ergangenen Verordnungen und Instructionen für das Grossherzogthum Baden (Karlsruhe : C.F. Müller, 1812).
9. Scotti, Johann Josef. Sammlung der Gesetze und Verordnungen, welche in dem Königlich Preußischen Erbfürstenthume Münster und in den standesherrlichen Gebieten Horstmar, Rheina-Wolbeck, Dülmen und Ahaus-Bocholt-Werth über Gegenstände der Landeshoheit, Verfassung, Verwaltung und Rechtspflege (Münster: 1842).
10. Winkopp, Peter-Adolf . Der Rheinische Bund. Eine Zeitschrift historisch- politisch- statistisch- geographischen Inhalts (Frankfurt am Main : 1807-).
11. Vehse, Eduard. Geschichte der deutschen Höfe seit der Reformation (Hamburg : Hofmann und Campe, 1851-).
12. Schleswig-Holsteinische Anzeigen (Glückstadt).
13. Bas, François de. Prins Frederik der Nederlanden en zijn tijd (Schiedam : 1887-1913).
14. Hormayr zu Hortenburg, Joseph (Freiherr von). Lebensbilder aus dem Befreiungskriege (Jena : Friedrich Frommann; 2nd edit.).
15. Mayer, Manfred. Geschichte der Mediatisirung des Fürstenthumes Isenburg (München : Rieger (Himmer), 1891).
16. Selbstinszenierungen im klassischen Weimar: Caroline Jagemann (Göttingen : Wallstein, 2004).
17. Herzoglich Mecklenburg-Schwerinsches officielles Wochenblatt / Grossherzoglich Mecklenburg-Schwerinsches officielles Wochenblatt (Schwerin).
18. Amtsblatt der königlichen Regierung zu Koblenz (Koblenz).
19. Schriften des Vereins für Sachsen-Meiningische Geschichte und Landeskunde (Hildburghausen).
20. Posselt, Ernst Ludwig. Europäische annalen (Stuttgart & Tübingen).
21. Kotulla, Michael. Deutsches Verfassungsrecht 1806- 1918, eine Dokumentensammlung nebst ... (Berlin & Heidelberg : Springer, 2005).
24. Martens, Georges Frédéric de. Nouveaux suppléments au Recueil de traités et d’autres actes remarquables, servant à la connaissance des relations étrangères des puissances et Etats dans leur rapport mutuel, depuis 1761 jusqu’à présent, fondé par Georges Frédéric de Martens (Gottingue : Dieterich, 1839-1842; 3 vols).
25. Summlung bischöflicher Hirtenbriefe und Verordnungen Sner. Hoheit des Durchlauchtigsten Fürsten-Primas des Rheinischen Bundes, Bischofs zu Konstanz (Konstanz : N.T. Waibel, 1808).
26. Allgemeine Zeitung / Neueste Weltkunde / Kaiserlich und Kurpfalzbairisch privilegirte Allgemeine Zeitung / Kaiserlich und Königlich bairische privilegirte Allgemeine Zeitung / Kaiserl. östreichische und Königl. bairische privilegirte Allgemeine Zeitung (1798-).
27. Nachträgliche Aktenstücke der deutschen Bundes-Verhandlungen, als Anhang zu den Protokollen der Bundesversammlung (Frankfurt am Main : 1817-).
28. Vater, Johann Severin Anbau der neuesten Kirchengeschichte (Berlin : 1820-).
29. Jahrbuch des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein (Vaduz : 1901-)
30. Oesterreicher, Paul. Archiv des Rheinischen Bundes (1806-).
31. Die agrarischen Gesetze des Fürstenthums Schwarzburg-Sondershausen (Sondershausen : Eupel, 1855-).
32. Sammlung neuerer Mecklenburg-Schwerinscher Gesetze und anderer auf die Rechtsgelehrtheit Bezug habender Urkunden (Rostock : 1811-).
34. Statuten für den erhabenen österreichisch-kaiserlichen Leopolds-Orden (Wien : 1808).
35. Würzburger Regierungsblatt (Würzburg).
37. Dippel, Horst. Constitutions of the World from the late 18th Century to the Middle of the 19th Century = Verfassungen der Welt vom späten 18. Jahrhundert bis Mitte des 19. Jahrhunderts (München: K. G. Saur, 2005–).






Anhalt-Dessau

1718-1807

(Apr 1807) [5: Teil II; p.95; Doc.# 3]
< Leopold-Frederick-Francis (+1817), Prince (Duke 1807) of Anhalt-Desaau 1751 >
Von Gottes Gnaden, Wir Leopold Friedrich Franz, Aeltester Regierender Fürst zu Anhalt,
Herzog zu Sachsen, Engern und Westphalen,
Graf zu Askanien,
Herr zu Zerbst, Bernburg und Gröbzig etc.,
Ritter der Königlich Preussischen Orden des schwarzen und rothen Adlers


1807-1817

(Oct 1812) [10: Band 22; Heft 64-66 (1812); p.22; Doc.# IV]
Von Gottes Gnaden Wir Leopold Friedrichs Franz ältester regierender souverainer Herzog und Fürst zu Anhalt zc.
Ritter der Königl. Preußischen Orden des schwarzen und rothen Adlers auch
Großkreuz des Großherzogl. Bädenschen Ordens der Treue zc.
in obhabender vormundschaftlicher Landesregierung des Herzogthums Anhalt Köthen






Anhalt-Köthen

(July 1811) [10: Band 22; Heft 64-66 (1812); p.215]
< Augustus-Christian-Frederick (+1812), Prince (Duke 1807) of Anhalt-Köthen 1789 >
Wir August Christian Friedrich von Gottes Gnaden, souverainer Herzog zu Anhalt zc.






Arenberg

1806-1808

(Jan 1808) [10: Band 6; Heft 16-18 (1808); p.93; Doc.# 13]
< Prosper-Luis (+1861), Duke of Arenberg [1803-1810/11] >
Wir Prosper Ludwig von Gottes Gnaden, Herzog von Arenberg , Recklinghausen, Dülmen und Meppen,
Grand d'Espagne der ersten Klasse,
Kolonel des kaiserlich-königlich französischen Regiments Chevaux legers Belges etc.


1808-1811

(Aug 1810) [6: p.131; Doc.# VIII]
Prosper Ludwig von Gottes Gnaden, Herzog von Arenberg,
Souveräner Fürst zu Recklinghausen, Dülmen und Meppen &. &.






Austria (Österreich)

1806-1809

(July 1808) [34: p.1]
< Francis (+1792), the Roman Emperor (Francis II) [1792-1806]; Archduke of Austria 1792; King of Hungary & Bohemia 1792; Emperor of Austria 1804 (Francis I) >
Wir Franz der Erste von Gottes Gnaden Kaiser von Oesterreich;
König zu Jerusalem, Hungarn, Böheim, Dalmazien, Croazien, Slavonien, Galizien und Lodomerien;
Erzherzog zu Oesterreich;
Herzog zu Lothringen, zu Salzburg, zu Würzburg und in Franken, zu Steyer, Kärnthen und Krain;
Grossherzog zu Krakau;
Grossfürst zu Siebenbürgen;
Markgraf in Mähren;
Herzog zu Sandomir, Massovien, Lublin, Ober- und Nieder-Schlesien, zu Auschwitz und Zator, zu Teschen und zu Friaul;
Fürst zu Berchtoldsgaden und Mergentheim;
gefürsteter Graf zu Habsburg, Kyburg, Görz und Gradiska;
Markgraf zu Ober- und Nieder-Lausnitz und in Istrien;
Herr der Lande Vollhynien, Podlachien und Brzesz, zu Triest, zu Freudenthal und Eulenberg und auf der windischen Mark etc. etc. etc.






Bavaria (Bayern)

(Feb 1808) [10: Band VII; Heft 19-21 (1808); p.157; Doc.# 13]
< Maximilian-Joseph (+1825), Count Palatine in Zweibücken 1795; Elector, Count-Palatine of the Rhine & Duke of Bavaria 1799; King of Bavaria 1806 >
Wir Maximilian Joseph von Gottes Gnaden König von Bayern






Baden

1806-1810

(July 1807) [7: p.2]
< Charles-Frederick (+1811), Markgrave (Grand Duke 1806) of Baden-Durlach 1738 (Baden 1771); Elector 1803 >
Wir Carl Friedrich von Gottes Gnaden, Großherzog zu Baden,
Herzog zu Zähringen u. s. w.,
Ober- und Erbherr zu Fürstenberg, Baar und Stühlingen sammt Heiligenberg, Hausen, Möskirch, Hohenhöwen, Wildenstein und Waldsberg; zu Leiningen, Mosbach sammt Miltenberg, Amorbach, Düren, Bischofseim, Hartheim und Lauda; zu Klettgau; zu Thengen; zu Krautheim; zu Wertheim; zu Neudenau und Billigheim; auch zu Hagnau u. s. w.


1810-1813

(Jan 1812) [8: Band I; p.257]
< Charles (+1818), Grand Duke of Baden 1811 >
Wir Carl von Gottes Gnaden, Großherzog zu Baden,
Herzog zu Zähringen,
Landgraf zu Nellenbürg &c.;
Ober - und Erbherr der Baar und zu Stühlingen, sammt Heiligenberg, Hausen, Möskirch, Hohenhöwen, Wildenstein und Waldsberg, zu Mosbach sammt Düren, Bischofsheim, Hartheim und Lauda, des Klettgaus, zu Krautheim, zu
Wertheim, zu Neidenau und Billigheim u. s. w.
Graf zu Hanau &c. &c.






Berg

1806-1808

(July 1806) [9: Band 3; Abtheilung 2; p.273; Doc.# 45], [9: Band 3; Abtheilung 4; p.311; Doc.# 17]
< Joachim Murat (+1815), Duke of Berg & Cleves [1806-1806]; Grand Duke of Berg [1806-1808], King of Naples [1808-1815] >
Wir Joachim, Prinz und Großadmiral von Frankreich,
Großherzog von Berg, &c.

(Aug 1808) [4: Band 3; p.1145; Doc.# 3013]
Joachim-Napoleon, Prinz und Großadmiral von Frankreich,
Großherzog von Berg, &c.






Frankfurt

1806-1810

(July 1810) [10: Band 16; Heft 46-48 (1810); p.200; Doc.# 20] [6: p.95; Doc.# I]
< Charles of Dalberg (+1817) Archbishop of Mainz, of Regensburg; Prince of Regensburg [1803-1810]; Grand Duke of Frankfurt [1810-1813]; Primate of the Confederation of the Rhine in 1806-1813 >
Wir Carl von Gottes Gnaden Fürst Primas des rheinischen Bundes,
Großherzog von Frankfurt,
Erzbischoff von Regensburg &c. &c.






Hesse-Darmstadt

(May 1811) [10: Band 19; Heft 55-57 (1811); p.194; Doc.# 13]
< Louis X (+1830), Landgrave (Grand Duke 1806 as Louis I) of Hesse-Darmstadt 1790 >
Ludwig von Gottes Gnaden Großherzog von Hessen,
Herzog in Westphalen &c.






Holstein

(Apr 1811) [12: Neue Folge; Jahrgang XV (1851); p.259]
< Frederick VI (+1839), King of Denmark 1808; Duke of Schleswig-Holstein 1808 >
Frederik der Sechste, von Gottes Gnaden König zu Dännemark, Norwegen, der Wenden und Gothen,
Herzog zu Schleswig, Holstein, Stormarn und der Dithmarschen, wie auch zu Oldenburg &c.






Isenburg-Birstein

(20 Sep 1811) [15: p.182; Doc.# II-6]
< Charles-Frederick-Louis-Maurice (+1820), Prince of Isenburg-Birstein [1803-1813] >
Von Gottes Gnaden, Wir Carl Friedrich Ludwig Moritz, souverainer Fürst zu Isenburg und Büdingen etc. etc.,
Kaiserlich Königlicher général de Brigade,
Kaiserlich Königlichen Ehren-Legion Mitglied,
des Königlich Bayerschen St. Hubertus-Ordens Ritter und
des Maltheser-Ordens Ehren Commandeur etc. etc.






Leyen

(Aug 1806) [10: Band 2; Heft 4-6 (1807); p.104; Doc.# 6]
< Philip-Francis (+1829), Count of Hohengeroldseck [1774-1813]; Prince of Leyen 1806 >
Wir Philipp von Gottes Gnaden, Fürst von der Leyen,
Graf zu Hohen-Geroldseck,
Herr zu Ahrenfels und Nievern &c. &c.






Liechtenstein

@ Samples [Regents]:

(Mar 1809) [29: Band 72 (1972); p.72; Doc.# 27]
< John-Joseph (+1836), Prince of Liechtenstein [1805-1806; 1813-1836]; Regent of Liechtenstein for his son Charles [1806-1813] >
Von Gottes Gnaden Wir Johann Fürst und Regierer des Hauses von und zu Liechtenstein von Nikolsburg,
Herzog zu Troppau und Jägerndorf in Schlesien,
Graf zu Rietberg,
Ritter des goldenen Vliesses, und Grosskreuz des militärischen Maria Theresien Ordens,
Seiner k. k. apostolischen Majestät wirklicher Kämmerer,
General der Cavallerie,
Inhaber eines Husaren-Regiments,
Kommandirender General in Österreich unter und ob der Enns, dann in Salzburg,
Kommandant der k. k. Haupt- und Residenzstadt Wien, und
Präses des Judicii Delegati Militaris Mixti etc.






Lippe

@ Samples [Regents]:

(May 1807) [10: Band 6; Heft 10-12 (1807); p.233; Doc.# 20]
< Pauline-Christine-Wilhelmine of Anhalt-Bernburg (+1820), Regent of Lippe-Detmold in 1802-1820; ~ 1796 Frederick-William-Leopold (+1802), Count (Prince 1789) of Lippe-Detmold 1782 >
Von Gottes Gnaden Wir Pauline Christine Wilhelmine,
souveraine Fürstin, Vormünderin und Regentin zur Lippe,
edle Frau und Gräfin zu Schwalenberg und Sternberg &c.
gebohrne Fürstin zu Anhalt,
Herzogin zu Sachsen, Engern und Westphalen,
Gräfin zu Ascanien






Mecklenburg-Schwerin

(Apr 1808) [17: 1815; Stück 3; p.11; 21 Jan]
< Frederick-Francis I (+1837), Duke (Grand Duke 1815) of Mecklenburg-Schwerin 1785 >
Friederich Franz, von Gottes Gnaden Herzog zu Mecklenburg,
Fürst zu Wenden, Schwerin und Ratzeburg, auch
Graf zu Schwerin,
der Lande Rostock und Stargard Herr &c.






Mecklenburg-Strelitz

(May 1811) [32: Band I (1811); p.636; Doc.# CCL]
< Charles II (+1816), Duke (Grand Duke 1815) of Mecklenburg-Strelitz 1794 >
Von Gottes Gnaden Wir Carl Herzog zu Mecklenburg,
Fürst zu Wenden, Schwerin und Ratzeburg, auch
Graf zu Schwerin,
der Lande Rostock und Srargard Herr zc.






Nassau-Weilburg & Nassau-Usingen

(Mar 1808) [18: Jahrgang 1818; # 21; p.XII]
< Frederick-Augustus (+1816) Prince (1806 Duke ) of Nassau-Usingen 1803; with Frederick-William (+1816), Prince of Nassau-Weilburg 1788 >
Friedrich August, von Gottes Gnaden, souverainer Herzog zu Nassau &c &c. und
Friedrich Wilhelm, von Gottes Gnaden, souverainer Fürst zu Nassau &c.&c.






Pyrmont

(Dec 1805) [26: 1806; p.168; # 42; 11 Feb 1806]
< George II (+1845), Prince of Waldeck 1813; Count (Prince) Pyrmont >
Von Gottes Gnaden Georg, Prinz zu Waldeck,
regierender Graf zu Pyrmont und Rappoltstein,
Herr zu Hoheneck und Geroldseck &c.






Oldenburg

@ Samples [Regents]:

(May 1809) [10: Band 12; Heft 34-36 (1809); p.228; Doc.# 18]
< Peter-Frederick-Louis (+1829), Bishop-Prince of Lübeck [1785-1803]; Duke of Oldenburg 1823; Regent of Oldenburg [1785-1806; 1807-1811; 1813-1823] for Peter-Frederick-William (+1823), Duke of Oldenburg [1785-1806; 1807-1811; 1813-1823]; >
Von Gottes Gnaden Wir Peter Friedrich Ludwig, Erbe zu Norwegen,
Herzog zu Schleswig, Holstein, Stormarn und der Dithmarschen,
Fürst zu Lüdeck,
Herzog und regierender Administrator zu Oldenburg &c.






Regensburg

1806-1810

(Jan 1807) [30: Stück III (1807); p.16; Doc.# VIII]
< Charles of Dalberg (+1817) Archbishop of Mainz, of Regensburg; Prince of Regensburg [1803-1810]; Grand Duke of Frankfurt [1810-1813]; Primate of the Confederation of the Rhine in 1806-1813 >
Wir Karl, von Gottes Gnaden Fürst Primas des rheinischen Bundes,
Erzbischof von Regensburg,
souverainer Fürst von Aschaffenburg, Regensburg, Frankfurt und Wetzlar zc.

(Jan 1808) [10: Band 5; Heft 13-15 (1808); p.303; Doc.# 29]
Wir Carl von Gottes Gnaden, des h. Stuhls zu Regensburg Erzbischof und Primas,
Fürst Primas der rheinischen Konföderation,
souverainer Fürst von Regensburg, Aschaffenburg, Frankfurt und Wetzlar &c &c.

(July 1808) [27: Band V (1820); p.54; Doc.# 25]
Carl von Gottes Gnaden, des heiligen Stuhls zu Regensburg Erzbischof und Primas,
der rheinischen Conföderation Fürst Primas,
souverainer Fürst und Herr zu Regensburg, Aschaffenburg, Frankfurt Wetzlar &c.

(Dec 1808) [28: Bändchen I (1820); p.14; Doc.# 4]
Wir Carl von Gottes Gnaden, des heiligen Stuhls zu Regensburg Erzbischof und Primas,
der rhenischen Confideration Fürst Primas,
souverainer Fürst und Herr von Regensburg, Aschaffenburg, Frankfurt und Wetzlar &c. &c.






Reuss-Greiz

(Mar 1809) [37: Volume / Band 3 (2008); p.121]
< Henry XIII (+1817), Prince of Reuss-Greiz 1800 >
Von Gottes Gnaden Wir Heinrich der Dreyzehnte, älterer und des ganzen Stammes,
ältester Fürst Reuß,
Graf und Herr von Plauen,
Herr zu Greiz, Cranichfeld, Gera, Schleiz und Lobenstein,
des Königl. Ungarischen Sanct Stephan-Ordens Groß-Creuz etc. etc. etc.






Reuss-Ebersdorf

(Feb 1808) [10: Band VII; Heft 19-21 (1808); p.68; Doc.# 6]
< Henry LI (+1822), Prince of Reuss-Ebersdorf 1779 >
Von Gottes Gnaden Wir Heinrich der Ein und Fünfzigste Jüngerer Linie Fürst Reuß,
Graf und Herr von Plauen,
Herr zu Greitz, Crannichfeld, Gera, Schleitz und Lobenstein &c.






Saxony (Sachsen)

(Jan 1807) [1: 1807; # 4; p.25]
< Frederick-Augustus (+1827), Elector & Duke of Saxony (Frederick-Augustus III) 1763; King of Saxony (Frederick-Augustus I) 1807 >
Wir Friedrich August, von Gottes Gnaden, König von Sachsen &c. &c. &c.






Saxony-Coburg

(Jan 1807) [10: Band II; Heft 4-6 (1807); p.150; Doc.# 14]
< Ernest I (+1844), Duke of Saxony-Coburg-Saalfeld [1806-1826], of Saxony-Coburg-Gotha 1826 >
Ernst, von Gottes Gnaden, Herzog zu Sachsen,
Markgraf zu Meißen,
Landgraf zu Thüringen,
souverainer Fürst zu Koburg-Saalfeld,
gefürsteter Graf zu Hennenberg






Saxony-Weimar

(Jan 1809) [16: p.773]
< Charles-Augustus (+1828), Duke (Grand Duke 1815) of Saxony-Weimar 1758 >
Von Gottes Gnaden Wir Carl August souverainer Herzog zu Sachsen,
Landgraf in Thüringen &
Marggraf zu Meißen,
Gefürsteter Graf zu Henneberg






Schwarzburg-Sondershausen

(July 1810) [31: Band I (1855); p.1; Doc.# 1]
< Gunther-Fredrick-Charles I (+1837), Prince of Schwarzburg-Sondershausen 1794 >
Von Gottes Gnaden Wir Günther Friedrich Carl, regierender Fürst zu Schwarzburg-Sondershausen zc. zc.
des Königl. Baiersch. St. Hubertus-Ordens Ritter






Waldeck

...-1807

(May 1807) [21: Band 1; p.527-528; Doc.# 10]
< Frederick (+1812), Prince of Waldeck 1763 >
Frederic par la grace des Dieu Prince de Waldeck,
Comte de Pirmont et de Ribeaupierre,
Seigneur de Hohenack et Gerolseck &c.


1807-1812

(Oct 1807) [11: Theil V; Abtheilung VI (1856); p.205]
Von Gottes Gnaden Friedrich, souverainer Fürst zu Waldeck,
Graf zu Pyrmont, zc.
Mitglied des Rheinbunds


1812-1815

(Jan 1813) [24: tome II [1765-1829] (1839); p.227; Doc.# 53]
< George II (+1845), Prince of Waldeck 1813; Count (Prince) Pyrmont >
Nous Georges, par la grâce de Dieu, Prince Souverain de Waldeck et de Pyrmont, etc.,
Membre de la Confédération du Rhin;






Westphalia (Westfalen)

(Aug 1810) [10: Band 16; Heft 49-51 (1810); p.91; Doc.# 12]
< Jerome Bonaparte (+1860), King of Westphalia [1807-1813] >
Wir Hieronymus Napoleon, von Gottes Gnaden und durch die Konstitutionen König von Westphalen,
Französischer Prinz &c. &c.






Württemberg

1806-1810

(Jan 1808) [3: Band 3; p.500; Doc.# IV]
< Frederick (+1816), Duke (King Jan 1806) of Württemberg 1797; Elector of the Holy Roman Empire 1803; >
Wir Friderich, von Gottes Gnaden, König von Württemberg,
souverainer Herzog in Schwaben und von Teck,
Herzog zu Hohenlohe,
Landgraf von Tübingen und Nellenburg,
Fürst von Ellwangen und Zwiefalten, Buchau, Waldburg, Aulendorf, und Ochsenhausen,
Graf zu Gröningen, Limpurg, Biberach, Schelklingen, Egloffs und Heggbach,
Herr zu Altdorf, Heidenheim, Justingen, der Donaustädte, Rothweil, Heilbronn, Hall, Wiesenstaig, Wiblingen und Adelmannsfelden u.s w. u.s.w. u.s.w.


1810-1816

(Oct 1812) [10: Band 22; Heft 64-66 (1812); p.258; Doc.# 15-II]
Friedrich, von Gottes Gnaden, König von Württemberg,
souverainer Herzog in Schwaben und von Teck,
Herzog zu Hohenlohe,
Landgraf von Tübingen,
Fürst von Mergentheim, Ellwangen und Zwiefalten,
Oberherr der Fürstenthümer Buchau, Waldburg, Baldern, Ochsenhausen und Neresheim,
Graf zu Groningen, Limpurg, Montfort, Tettnang, Hohenberg, Biberach, Schelklingen und Egloffs,
Oberherr der Grafschaften Aulandorf, Scheerfriedberg, Roth, Baindt und Ißny,
Herr zu Altdorf, Leutkirch, Heidenheim, Justingen, Crailsheim, der Donaustädte, Ulm, Rotbweil, Heilbronn, Hall u. Wiesenstaig &c.






Würzburg

(Sep 1806) [10: Band I; Heft 1-3 (1808); p.238; Doc.# 22] [35: Jahrgang 4 (1806); p.49; 1806; Stück XV; 4 Oktober]
< Ferdinand III (+1824), Grand Duke of Tuscany [1790-1801, 1814-1824]; Elector 1803-1806; Duke of Salzburg [1803-1805]; Duke (Grand Duke 1806) of Würzburg [1806-1814] >
Von Gottes Gnaden Wir Ferdinand, königlicher Prinz von Hungarn und Böheim,
Erzherzog von Oesterreich,
Großherzog von Würzburg,
Herzog zu Franken &c. &c.

(Nov 1806) [35: Jahrgang 4 (1806); p.55; 1806; Stück XVIII; 15 November]
Wir Ferdinand von Gottes Gnaden königlicher Prinz von Ungarn und Böhmen,
Erzherzog von Oesterreich,
Großherzog zu Würzburg und
in Franken Herzog zc. zc.

(June 1810) [10: Band 16; Heft 46-48 (1810); p.204; Doc.# 21]
Wir Ferdinand von Gottes Gnaden kaiserlicher Prinz von Österreich,
königlicher Prinz von Ungarn und Böhmen,
Erzherzog von Österreich,
Großherzog zu Würzburg und
in Franken Herzog &c. &c.