Under construction ...

Comments and questions can be mailed to the author

Main Page: Titles of European hereditary rulers


Last updated: Apr 5, 2017


Schwarzburg

Overview.

By the 12th century, Schwarzburg had been a County in the Holy Roman Empire.

Johann-Günther I (+1586) and Albrecht III (+1605), the sons of Count Günther XXIII of Schwarzburg (+1552), founded, respectively, the branches of Sondershausen and Rudolstadt.

In 1806, with the abolition of the Holy Roman Empire, the Princes of Schwarzburg-Sondershausen became sovereign rulers.

In 1871, Schwarzburg-Rudolstadt and Schwarzburg-Sondershausen joined the German Empire.

In 1909, the Sondershausen branch of the House of Schwarzburg became extinct in the male line, and Schwarzburg-Sondershausen to the Prince of Schwarzburg-Rudolstadt.

In 1918, Schwarzburg-Rudolstadt and Schwarzburg-Sondershausen were declared Republic.



Bibliography.

1. Riedel, Adolph Friedrich. Codex diplomaticus Brandenburgensis : Sammlung der Urkunden, Chroniken und sonstigen Quellenschriften für die Geschichte der Mark Brandenburg und ihrer Regenten (Berlin : F.H. Morin, 1838-1869).
2. Raumer, Georg Wilhelm von. Codex diplomaticus Brandenburgensis continuatus. Sammlung ungedruckter Urkunden zur brandenburgischen Geschichte (Berlin : F. Nicolai, 1831-1833).
3. Jahrbücher des Vereins für Mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde (Schwerin : 1836-).
4. Rocholl, Carl. System des deutschen Armenpflegerechts (Berlin : Vahlen, 1873).
5. Freisen, Joseph. Staat und katholische Kirche in den deutschen Bundesstaaten (Stuttgart : 1906) [Kirchenrechtliche Abhandlungen, Heft 25-29].
6. Veröffentlichungen des Kaiserlichen Gesundheitsamts (Berlin : Springer, 1877-1918).
7. Schulze, Hermann. Die Hausgesetze der Regierenden deutschen Fürstenhäuser (Jena : Fischer, 1862-1883; 3 vols).
8. Pfafferoth, Carl. Jahrbuch der deutschen Gerichtsverfassung (Berlin : 1880-).
9. Die Medaillen und Gedächtniszeichen der deutschen Hochschulen: Ein Beitrag zur Geschichte der Universitäten Deutschlands
10. Laverrenz, C. Die Medaillen und Gedächtniszeichen der deutschen Hochschulen (Berlin : J.L.V. Laverrenz, 1887-).
11. Die neue Europäische Fama (Leipzig : Gleditsch, 1735-1756).
12. Glaser, J. C. Archiv des Norddeutschen Bunde (Berlin : F. Kortkampf, 1867-).
13. Frank, Karl Friedrich. Standeserhebungen und Gnadenakte für das Deutsche Reich und die österreichischen Erblande bis 1806 sowie kaiserlich österreichische bis 1823. (Senftenegg : 1967–1974; 5 vols).
14. Allgemeines Kirchenblatt für das evangelische Deutschland (Stuttgart; Augsburg).
15. Püttmann, Josias Ludwig Ernst. Ueber die Sattelhöfe, deren Rechte und Freiheiten (Leipzig : G. E. Beer, 1788).
16. Die agrarischen Gesetze des Fürstenthums Schwarzburg-Sondershausen (Sondershausen : Eupel, 1855-).
17. Pölitz, Karl Heinrich Ludwig; Bülau, Friedrich. Die europäischen Verfassungen seit dem Jahre 1789 bis auf die neueste Zeit (Leipzig : F. A. Brockhaus; 1832-1833 and 1847; 4 vols).
18. Process-Ordnung für das Fürstenthum Schwarzburg-Rudolstadt (Rudolstadt : 1825).
19. Regierungs- und Intelligenzblatt für das Herzogtum Coburg (Coburg).
20. Herntrich, Thomas. Thüringen: von den thüringischen Kleinstaaten nach Zerfall des Alten Reiches bis zum Freistaat Thüringen (Frankfurt am Main : Peter Lang, 2010) [Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht].
21. Gesetzsammlung für das Fürstenthum Schwarzburg-Rudolstadt (Rudolstadt : 1840-).
22. Archiv für katholisches Kirchenrecht (Mainz).
23. Patent, die Abtretung mehrerer zeither in die Kammerkasse geflossenen Einnahmen an das Land und einige andere Gegenstände betreffend (Sondershausen : Eupel, 1841).
24. Successionsordnung für das Fürstenthum Schwarzburg-Sondershausen (Sondershausen : Fleck, 1829).
25. Martin, J. E. A. Urkundenbuch der Stadt Jena und ihrer geistlichen Anstalten (Jena : G. Fischer, 1886-) [Verein für Thüringische Geschichte und Altertumskunde; Neue Folge; Band III].
26. Mitzschke, Paul. Urkundenbuch von Stadt und Kloster Bürgel (Gotha : F.A. Perthes, 1895) [Thüringisch-sächsische Geschichtsbibliothek; III].
27. Codex Diplomaticus Saxoniae regiae (Leipzig : Giesicke, 1870-).
28. Lünig, Johann Christian. Corpus Juris Feudalis Germanici (Frankfurt am Main : 1727).
29. Sammlung der noch jetzt geltenden, in dem Fürstenthume Schwarzburg-Sondershausen vor dem Jahre 1837 publicirten Gesetze und Verordnungen privatrechtlichen und civilprocessualen Inhalts (Sondershausen : Eupel, 1859).
30. Gesetzsammlung für das Fürstenthum Schwarzburg-Sondershausen (Sondershausen : Eupel).
31. Wagner, Thomas von. Corpus iuris metallici recentissimi et antiquioris. Sammlung der neuesten und älterer Berggesetze (Leipzig : Heinsius, 1791).
32. Lesser, Friedrich Christian. Historische Nachrichten von der Käyserl. und des Heil. Röm. Reichs Freyen Stadt Nordhausen (Franckfurt; Leipzig : Erhardt, 1740).
33. Walch, Carl Friedrich. Vermischte Beyträge zu dem Deutschen Recht (Jena : Gollner, 1771).
34. Herthum, F. Sammlung der in dem Fürstenthume Schwarzburg-Rudolstadt und theilweise auch in dem Fürstenthume Schwarzburg-Sondershausen erschienenen bergrechtlichen und berghaulichen Vorschriften, mit Beiträgen zur Kenntniss Schwarzburgischer Berggewohnheiten (Ko?nitz : 1866).
35. Abgemüßigte Erläuterungen in Sachen Sachsen-Weimar contra Schwartzburg-Arnstadt über das von Schwartzburgischer Seite, vor einiger Zeit divulgirte Scriptum, unter dem Titel quaestio homagii & ... (1715).
36. Lünig, Johann Christian. Das teutsche Reichsarchiv ... (Leipzig : F. Lanckischens Erben, 1710-1722).
37. Sommer. In jure & facto gegründete Gegen-Deduction, in Sachen Schwartzburg-Arnstadt Contra Sachsen-Weymar : Worinnen klärlich dargethan und erwiesen wird, daß die hiebevorige Vier Grafen von Schwartzburg und Deren ietzige Nachfolgere, die Herren Fürsten von Schwartzburg, niemahlen Chur- und Fürstl. Sächsische Unterthanen und Landsassen, sondern ie und allezeit unmittelbare Reichs- und des Ober-Sächsis. Creysses Stände gewesen ... (1716).
38. Bergner, Heinrich. Geschichte der Stadt Kahla (Kahla : J. Beck, 1899-).
39. Mansfelder Blätter (Eisleben).
40. Grössler, Hermann. Die älteren Urkunden der Stadt Hettstedt im Mansfelder Gebirgskreise (Eisleben : 1894).
41. Kotulla, Michael. Thüringische Verfassungsurkunden: Vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis heute (Berlin; Heidelberg : Springer, 2015).
42. Lünig, Johann Christian. Codex Germaniae Diplomaticus (Frankfurt am Main & Leipzig : Lanckisch, 1732-).
43. Hoefer, Ludwig Franz. Auswahl der ältesten Urkunden deutscher Sprache im Königl. Geheimen Staats- und Kabinets-Archiv zu Berlin (Hamburg : Perthes, 1835).





--- the 14th century- ~1421

@ Samples:

(1323) [1: Band 4; p.394; Doc.# III.V]
< Günther, Count of Käfernburg, of Schwarzburg >
Nos Guntherus, Dei gratia comes de Kewerenberg et Schwarzenberg

(Jan 1331) [25: Band I (1888); p.117; Doc.# 139]
Nos Guntherus senior dei gracia Comes de Swartzburg,
dominus in Blanckenburg,
Henricus et Guntherus fratres dei gracia comites de Swartzburg,
domini in Arnstete

(1341) [36: Band 11; Partis Specialis Continuatio II; Abtheilung VI (Grafen und Herren); p.283; Doc.# CLXXXII]
Wir Heinrich von Gotis Gnade Grave und Herr zu Schwartzburg

(1351) [42: Theil II (1733); p.171; Doc.# III]
Wir Günther von Gottes Gnaden Graf czu Schwartzburgk,
Herre czu Sptembergk

(Nov 1358) [26: Teil I; p.235; Doc.# 208]
< Henry (+1371) and Gunther (+1368), Counts of Schwarzburg >
Wir Heinrich und Gunther von gots gnaden graven von Swartzpurg
hern czu Arnstete und zu Sundirshusen

(May 1375) [38: Band I; p.4; Doc.# 5]
Wir grafe Johannes von Swarczburg
von gotis gnadin herre da selbens und zcu Luchtenberg

(May 1381) [26: Teil I; p.299-300; Doc.# 268]
Wir Johannes von gotis gnaden grave von Swartzburg,
herre doselbens unde zu Luchtenberg

(1408) [37: Beilagen; p.299; Doc.# CLVII]
Wir Heinrich vnd Günther, Graven von Schwartzburg,
Herren czu Sundirshusen vnd
Grave Heinrich, Grave Günthers vorgenant Son

(June 1417) [3: Band 23 (Jahr 1858); p.234]
< Gunther (+1418), Count of Schwarzburg-Blankenburg, Lord of Ranis >
Wir Gunther, graue von Swartzburg vnd
herre zu Ranis,
des allerdurchluchtigisten fursten vnd herren hern Sigmunds, romischen kungs, zu allen tzyten merers des richs vnd zu Vngern etc. kungs, hofrichter

(1421) [2: Theil 1; p.69; Doc.# XXX]
wir Heinrich Graue zu Schwarzburg
Here zu Arnstete

@ Samples [Auxiliary]:

(1241) [40: p.8; Doc.# 5]
Waltherus Dei gratia comes de Arnensten

(Oct 1320) [43: p.147; Doc.# 69]
Wir von Gotes Gnaden Greue Gunther von Keuerenberg

(June 1328) [43: p.219; Doc.# 126]
Wir Gunther von Gotes Gnaden Greue zu Keuerenberg






--- ~1421-1565

Count of Schwarzburg;
Lord Arnstadt, Sondershausen;

@ Samples:

(May 1421) [1: Band 3; Haupttheil II (1846); p.402; Doc.# MCCCXCV]
< Henry XXIV (+1444), Count Schwarzburg-Sondershausen 1416, in Blankenburg 1438 >
wir Heinrich Graue von Swarczburg und
herre czu Arnstetten und Sundershusen

(Aug 1439) [36: Band 11; Partis Specialis Continuatio II; Abtheilung VI (Grafen und Herren); p.291; Doc.# CLXXXV]
Wir Graf Heinrich von Schwartzburg,
Herr zu Arnstat und Sundershausen

(1481) [37: Beilagen; p.276; Doc.# CXLII]
Wir Heinrich Graue zu Schwartzburgk,
Herre zu Arnstadt vnnd Sundershußen

(1490) [32: p.499; Doc.# 50]
Wir ... Gunther der ältere Grav zu Schwarzburg,
Herr zu Arnstadt und Sundershausen

(1534) [34: p.48; Doc.# XXXIV]
< Henry "the Younger" (+1537), Count of Schwarzburg >
Wir Heinrich der Jünger, Graf zu Schwarzburg,
Herr zu Arnstadt und Sondershaußen






--- 1565-1593

Count of Schwarzburg;
Lord Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg;

@ Added:

- Leutenberg
The Roman Emperor granted the titles "Vier Grafen des Reichs" and of Lord of Leutenberg to the Count of Schwarzburg (1565) [13: Band 4; p.285] [37: Beilagen; p.24; Doc.# XIX].

@ Samples:

(Sep 1569) [37: Beilagen; p.212; Doc.# CXVIII]
< Gunther (+1583) and John-Gunther I (+1586), Counts of Schwarzburg 1552 >
Wir Günther und Hanß Günther Gebrüder, der Vier Grafen des Reichs,
Grafen zu Schwartzburg,
Herren zu Arnstadt, Sondershaußen vndt Leuttenbergk

(1586) [28: tomus II; p.1877-1878; Doc.# II]
< John-Gunther I (+1586), Count of Schwarzburg 1552 >
Wir Hanß Günther, der Vier Grafen des Reichs,
Grafe zu Schwartzburg,
Herr zu Arnstadt, Sundershausen und Leutenberg






--- 1593-1697

Count of Schwarzburg, Hohnstein;
Lord Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg, Lohra, Klettenberg;

@ Added:

- Hohnstein, Lohra, Klettenberg
After the extiction of the House of Hohnstein, the Counts of Stolberg, jointly with the Counts of Schwarzburg, advanced claims to its possessions, Lohra and Klettenberg (1593).
Note. In 1597, the Roman Emperor granted to the Counts of Schwarzburg the titles of the Counts of Hohnstein [13: Band 4; p.285].

@ Samples:

(1594) [22: Theil V (1775); p.76]
< Albert (+1605), Count of Schwarzburg 1552 >
Wir Albrecht der Vier Grafen des Reichs,
Graf zu Schwarzburg und Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg, Lohra und Klettenberg zc.

(Jan 1618) [37: Beilagen; p.194; Doc.# CX]
< Gunther (+1643), Anthony-Henry (+1638), John-Gunther II (+1631), Christian-Gunther I (+1642), Counts of Schwarzburg 1586 >
Wir Günther, Antoni Heinrich, Hannß Günther und Christian Günther Gebrüdere, der Vier Grafen des Reichß,
Grafen zu Schwarßburg und Honstein,
Herrn zu Arnstadt, Sondershaußen, Leutenberg, Lohra undt Clettenberg zc. zc.

(June 1641) [35: p.27; Doc.# XIX-I]
< Gunther (+1643), Christian-Gunther I (+1642), Louis-Gunther II (+1681), Counts of Schwarzburg >
Wir Günther, Christian Günther und Ludwig Günther, Gebrüdere und Vettern, der vier Grafen des Reichs,
Grafen zu Schwartzburg und Hohnstein,
Herren zu Arnstadt, Sondershaußen, Leutenberg, Lohra und Klettenberg zc.

(Aug 1685) [34: p.6; Doc.# E]
< Albert-Anthony (+1710), Christian-William (+1721), Anthony-Gunther (+1716), Counts of Schwarzburg >
Wir Albrecht Anthon, Christian Wilhelm und Anthon Günther, Gevettere und Gebrüdere, derer Vier Grafen des Reichs,
Grafen zu Schwarzburg und Hohnstein,
Herren zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg, Lohra und Clettenberg zc.

@ Samples [Regents]:

(May 1657) [37: Beilagen; p.215; Doc.# CXIX]
< Emilie of Oldenburg (+1670), ~ 1638 Louis-Gunther I (+1646), Count of Schwarzburg-Rudolstadt; with Henry II Reuss (+1670), Lord of Gera, Kranichfeld, of Lobenstein, of Schleiz; Regents of Schwarzburg-Rudolstadt [1646-1662] >
Wir Aemilia Gräffin zue Schwartzburgk und Hohnstein,
geborne Gräffin zue Oldenburgk und Delmenhorst,
Wittbe, vnd
Wier Heinrich der Ander Jüngere dero Zeit Elteste Reuß Herr von Plawen,
Herr zu Greitz, Crannichfeldt, Gehra, Schleiß und Lobenstein zc.,
in Vormundtschafft des Hochwohlgebornen unsers Unmündigen respective Sohns und Vetters,
Graff Albrechts Antonii, der Vier Graffen des Reichs, Graffen zue Schwarßburgk und Hohnstein zc.









Rudolstadt

--- 1697-1806

Prince of Schwarzburg;
Lord Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg, Lohra, Klettenberg;

@ Replaced:

- Schwarzburg (County) with Schwarzburg (Principality)
Note. In 1697, The Roman Emperor granted the title of Prince to the Counts of Schwarzburg [36: Band 11; Partis Specialis Continuatio II; Supplementa ulteriora zu einigen Fürstlichen Häusern; p.126; Doc.# II]

@ Samples:

(Nov 1715) [7: Band III; p.33/351; Doc.# II]
< Louis-Frederick I (+1718), Prince of Schwarzburg-Rudolstadt 1710 >
Von Gottes Gnaden Wir Ludwig Friedrich, Fürst zu Schwartzburg,
derer Vier Grafen des Reichs, auch
Graf zu Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leütenberg, Lohra und Clettenberg etc.

(May 1743) [10: Theil I; Auflage II; p.363]
Von Gottes Gnaden Wir Friedrich Anthon, Fürst zu Schwarzburg,
der Vier Grafen des Reichs, auch
Graf zu Hohnstein,
Herr zu Arnstädt, Sondershausen, Leutenberg, Lohra und Clettenberg u. s. f.

(July 1767) [18: II Nachträge; p.42; Doc.# XXV]
Von Gottes Gnaden, Wir Ludwig Günther, Fürst zu Schwarzburg,
derer Vier Grafen des Reichs, auch
Graf zu Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg, Lohra und Clettenberg zc. zc.

(July 1792) [18: II Nachträge; p.64; Doc.# XXXVI]
< Frederick-Charles (+1793), Prince of Schwarzburg-Rudolstadt 1790 >
Von Gottes Gnaden, Wir Friedrich Karl, Fürst zu Schwarzburg,
der vier Grafen des Reichs,
Graf zu Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg, Lohra und Clettenberg,
des Fürstl.-Gesammthauses Schwarzburg Senior,
des Königl. Pohlnischen weissen Adler, auch Churpfälz. St. Hubertus Ordens Ritter zc.

(Apr 1798) [18: II Nachträge; p.81; Doc.# XL]
< Louis-Frederick II (+1807), Prince of Schwarzburg-Rudolstadt 1793 >
Von Gottes Gnaden Ludwig Friedrich Fürst zu Schwarzburg,
der vier Grafen des Reichs,
Graf zu Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg, Lohra und Clettenberg zc.

@ Samples [Regents]:

(Dec 1811) [18: p.95]
< Caroline-Louise of Hesse-Homburg (+1854), Regent of Schwarzburg-Rudolstadt in 1807–1814 >
Von Gottes Gnaden Wir Caroline Louise verwittwete Fürstin zu Schwarzburg-Rudolstadt,
gebohrne Prinzessin zu Hessen-Homburg,
Obervormünderin und Landes-Regentin






--- 1806- ~1840

Prince of Schwarzburg-Rudolstadt;

@ Samples:

(Nov 1815) [18: II Nachträge; p.98; Doc.# LV]
< Frederick-Gunther (+1867), Prince of Schwarzburg-Rudolstadt 1807 >
Von Gottes Gnaden Wir Friedrich Günther, Fürst zu Schwarzburg-Rudolstadt zc.

(Nov 1817) [18: p.152; Doc.# LX]
Von Gottes Gnaden Wir Friedrich Günther, Fürst zu Schwarzburg-Rudolstadt zc.

(June 1822) [18: p.190; Doc.# LXX]
Von Gottes Gnaden Wir Friedrich Günther, Fürst zu Schwarzburg-Rudolstadt zc.






--- ~1840-1918

-- the Full form

Prince of Schwarzburg;
Lord Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg;

@ Samples:

(Mar 1840) [21: Jahrgang I (1840); p.54; Doc.# XVII]
< Frederick-Gunther (+1867), Prince of Schwarzburg-Rudolstadt 1807 >
Wir Friedrich Günther von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg,
Graf zn Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg und Blankenburg u.s.w.

(July 1857) [21: Jahrgang XVIII (1857); p.60; Stück 10]
Wir Friedrich Günther, von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg,
Graf zu Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg und Blankenburg, zc.

(July 1867) [21: Jahrgang XVIII (1867); p.69; Doc.# XXXI]
< Albert (+1869), Prince of Schwarzburg-Rudolstadt 1867 >
Wir Albert von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg,
Graf zu Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg, Blankenburg zc.

(Nov 1918) [20: p.228]
< Günther (+1925), Prince of Schwarzburg-Rudolstadt [1890-1918], of Schwarzburg-Sondershausen [1909-1918] >
Wir Günther von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg,
Graf zu Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg und Blankenburg



-- the Short form

Prince of Schwarzburg;

@ Samples:

(Apr 1840) [21: Jahrgang I (1840); p.71; Stück 5; Doc.# XXIV]
< Frederick-Gunther (+1867), Prince of Schwarzburg-Rudolstadt 1807 >
Wir Friedrich Günther, von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg, u.s.w.

(Jan 1855) [21: Jahrgang XVI (1855); p.3; Stück 2; Doc.# III]
Wir Friedrich Günther, von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg zc.

(Sep 1869) [21: Jahrgang XXX (1869); p.173; Stück 18; Doc.# XXXII]
Wir Albert, von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg zc.

(Feb 1870) [21: Jahrgang XXXI (1870); p.5; Stück 2; Doc.# V]
< George (+1890), Prince of Schwarzburg-Rudolstadt 1869 >
Wir Georg, von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg zc.









Sondershausen

--- 1697-1806

Prince of Schwarzburg;
Count of Hohnstein;
Lord Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg, Lohra, Klettenberg;

@ Replaced:

- Schwarzburg (County) with Schwarzburg (Principality)
Note. In 1697, The Roman Emperor granted the title of Prince to the Counts of Schwarzburg [36: Band 11; Partis Specialis Continuatio II; Supplementa ulteriora zu einigen Fürstlichen Häusern; p.126; Doc.# II]

@ Samples:

(Sep 1713) [7: Band III; p.23/340; Doc. # I]
< Christian-William I (+1721), Count (Prince 1697) of Schwarzburg-Sondershausen; with Albert-Anthony II (+1716), Count (Prince) of Schwarzburg in Arnstadt; and Louis- Frederick I ( +1718), Prince of Schwarzburg-Rudolstadt 1710 >
Von Gottes Gnaden Wir Christian Wilhelm, Wir Anthon Günther und Wir Ludwig Friedrich, Gebrüdern, und Gevettern Fürsten zu Schwarzburg,
derer vier Grafen des Reichs, auch
Grafen zu Hohnstein,
Herrn zu Arnstatt, Sondershausen, Leutenberg, Lohra und Klettenberg

(Nov 1738) [29: p.28; Doc.# F1]
< Gunther (+1740), Prince of Schwarzburg-Sondershausen 1720 >
Von Gottes Gnaden Wir Günther, Fürst zu Schwartzburg,
der Vier Grafen des Reichs,
Graf zu Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg, Lohra und Clettenberg,
des Pohlnischen Grossen Weissen Adlers und Chur-Pfältzischen St. Huberti Ordens Ritter zc. zc.

(Nov 1768) [29: p.3; Doc.# B1]
Von Gottes Gnaden Wir Christian Günther Fürst zu Schwarzburg,
der Vier Grafen des Reichs,
Graf zu Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg, Lohra und Clettenberg zc.
Des Chur-Pfälzischen St. Hubertus Ordens Ritter zc. zc.

(Sep 1785) [29: p.9; Doc.# B2]
Von Gottes Gnaden Wir Christian Günther Fürst zu Schwarzburg,
der Vier Grafen des Reichs,
Graf zu Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg, Lohra und Clettenberg zc.
Des Churpfälzischen St. Hubertus Ordens Ritter zc. zc.

(Sep 1802) [29: p.137; Doc.# b]
< Gunther-Fredrick-Charles I (+1837), Prince of Schwarzburg-Sondershausen 1794 >
Von Gottes Gnaden Wir Günther Friedrich Carl, Fürst zu Schwarzburg,
der Vier Grafen des Reichs,
Graf zu Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg, Lohra und Clettenberg,
des Churpfälz. St. Hubertus Ordens-Ritter zc.

@ Samples [Auxiliary]:

(July 1710) [7: Band III; p.42/360; Doc. # II]
< Albert-Anthony II (+1716), Count (Prince) of Schwarzburg in Arnstadt >
Wir Albrecht Anthon, derer Vier Grafen des Reichs,
Graf zu Schwartzburg und Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg, Lohra und Clettenberg u. s. w.






--- 1806- ~1815

Prince of Schwarzburg-Sondershausen;

@ Samples:

(Apr 1810) [29: p.267; Doc.# 2-a]
< Gunther-Fredrick-Charles I (+1837), Prince of Schwarzburg-Sondershausen 1794 >
Von Gottes Gnaden Günther Friedrich Carl, regierender Fürst zu Schwarzburg-Sondershausen zc.,
Des König. Bayers. St Hubertus-Ordens Ritter

(July 1810) [16: Band I (1855); p.1; Doc.# 1]
Von Gottes Gnaden Wir Günther Friedrich Carl, regierender Fürst zu Schwarzburg-Sondershausen zc. zc.
des Königl. Baiersch. St. Hubertus-Ordens Ritter






--- ~1815- ~1841

Prince of Schwarzburg-Sondershausen;

@ Samples:

(Oct 1815) [29: p.95; Doc.# b]
< Gunther-Fredrick-Charles I (+1837), Prince of Schwarzburg-Sondershausen 1794 >
Von Gottes Gnaden Wir Günther Friedrich Carl, souverainer Fürst zu Schwarzburg-Sondershausen,
des Königlich Baierschen St. Hubertus-Ordens Ritter und
Senior des Gesammthauses

(May 1826) [29: p.392; Doc.# a]
Von Gottes Gnaden Wir Günther Friedrich Carl, souverainer Fürst zu Schwarzburg-Sondershausen zc.,
Des Königl. Preuß. schwarzen und großen rothen Adler-, so wie des Königl. Baiers. St Hubertus-Ordens Ritter as

(Feb 1834) [29: p.147; Doc.# c]
Von Gottes Gnaden Wir Günther Friedrich Carl, souverainer Fürst zu Schwarzburg-Sondershausen zc.,
des Königlich Preußischen schwarzen und großen rothen Adler-, so wie des Königlch Baierischen St Hubertus-Ordens Ritter

(May 1838) [30: 1838; p.37; Doc.# 72]
< Gunther-Fredrick-Charles II (+1889), Prince of Schwarzburg-Sondershausen [1835-1880] >
Von Gottes Gnaden Wir Günther Friedrich Carl, souverainer Fürst zu Schwarzburg-Sondershausen






--- ~1841-1909

-- the Full form

Prince of Schwarzburg;
Count of Hohnstein;
Lord Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg;

@ Samples:

(Sep 1841) [23: p.3]
< Gunther-Fredrick-Charles II (+1889), Prince of Schwarzburg-Sondershausen [1835-1880] >
Wir Günther Friedrich Carl von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg,
Graf zn Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg und Blankenburg etc.

(May 1852) [14: Jahrgang II (1853); # 2; p.17]
Wir Günther Friedrich Carl, von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg,
Graf zu Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg und Blankenburg

(Jan 1872) [4: Anhang; p.293; Doc.# 59]
Wir Günther Friedrich Carl, von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg,
Graf zu Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg und Blankenburg

(Mar 1888) [6: Jahrgang XII (1888); p.500]
< Charles-Gunther (+1909), Prince of Schwarzburg-Sondershausen 1880 >
Wir Karl Günther, von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg,
Graf zu Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg und Blankenburg

(Mar 1912) [41: p.991; Doc.# 20/14]
< Günther (+1925), Prince of Schwarzburg-Rudolstadt [1890-1918], of Schwarzburg-Sondershausen [1909-1918] >
Wir Günther von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg,
Graf zu Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg und Blankenburg


-- the Short form

Prince of Schwarzburg-Sondershausen;

@ Samples:

(June 1841) [16: Band I (1855); p.26; Doc.# 8]
< Gunther-Fredrick-Charles II (+1889), Prince of Schwarzburg-Sondershausen [1835-1880] >
Günther Friedrich Carl, von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg-Sondershausen

(Dec 1853) [16: Band I (1855); p.229; Doc.# 46]
Günther Friedrich Carl, von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg-Sondershausen

(Sep 1859) [30: 1859; p.70; Doc.# 30]
Günther Friedrich Carl, von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg-Sondershausen

(Nov 1867) [30: 1868; p.1; Doc.# 1]
Günther Friedrich Carl, von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg-Sondershausen

(July 1882) [5: Teil II; p.293; Doc.# 6]
Karl Günther von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg-Sondershausen

(June 1902) [5: Teil II; p.296; Doc.# 9]
Karl Günther von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg-Sondershausen






--- 1909-1918

-- the Full form

Prince of Schwarzburg;
Count of Hohnstein;
Lord Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg;

@ Samples:

(Oct 1918) [30: 1918; p.139; Doc.# 44] < for Schwarzburg-Sondershausen >
< Günther (+1925), Prince of Schwarzburg-Rudolstadt [1890-1918], of Schwarzburg-Sondershausen [1909-1918] >
Wir Günther von Gottes Gnaden Fürst zu Schwarzburg,
Graf zu Hohnstein,
Herr zu Arnstadt, Sondershausen, Leutenberg und Blankenburg u.s.w.









Appendix 1. Hohnstein

@ Samples:

(1219) [28: tomus II; p.1133-1134; Doc.# CX]
Theodoricus & Henricus, fratres & comites in Hoenstein

(July 1327) [43: p.209; Doc.# 119]
Wie von Gotes Gnadin Greue Heinrich unde Greue Ditherich Gebrudere Greuen zu Honstein

(Sep 1382) [39: p.321]
Wir Virich von gotes gnaden grafe und herre zcu Honsteyn

(June 1402) [27: Haupttheil I; Abtheilung B; Band II (1902); p.296; Doc.# 439]
Wir Dytherich graffe czü Hoenstein,
herre czü Heringen

(1433) [36: Band 11; Partis Specialis Continuatio II; Abtheilung VI (Grafen und Herren); p.285; Doc.# CLXXXIV]
Wir Graf Heinrich Graf Ernst und Graf Eyligern Gebrüdere Grafen von Hohenstein,
Herrn zu Lora und Clettenbergk

(1490) [32: p.499; Doc.# 50]
Wir ... Ernst Grav zu Honstein,
Herr zu Lohra und Clettenberg

(Feb 1528) [31: p.1041]
Wir Heinrich und Ernst, Gebrüdere, Grafen von Honstein,
Herren zu Lohra und Clettenberg

(Dec 1561) [36: Band 11; Partis Specialis Continuatio II; Abtheilung VI (Grafen und Herren); p.297; Doc.# CXCI]
Wir Ernst Graff zu Hohnstein,
Herr zu Lohra und Clettenberg